Marco Chiudinelli – auch nach Tenniskarriere Syntax Firmenbotschafter Nr. 1

Über 14 Jahre dauerte die Partnerschaft zwischen dem – nun ehemaligen – Schweizer Tennisprofi und Davis-Cup-Sieger Marco Chiudinelli und Syntax Übersetzungen. Nebst dem Sponsoring war diese Partnerschaft auch durch Freundschaft geprägt und besteht nach seinem Karriereende weiter.

MC (wie er in Sportkreisen genannt wird) – einstiges Aushängeschild des Schweizer Tennissports – verblüffte nicht nur mit aussergewöhnlichen Leistungen auf dem Tenniscourt. Immer wieder durch schwerwiegende Verletzungen ausgebremst und in den wichtigsten Jahren seines Sportlerlebens zurückgeworfen, gab er nie auf. Er kämpfte sich stets mit unermüdlichem Einsatz und positiver Einstellung zurück.

Als es ihm dann 2009 zum ersten Mal endlich gelang, in die Top100 der ATP-Weltrangliste vorzustossen und er im Februar 2010 mit Platz 52 sein bestes Ranking erreichte, war das der längst verdiente Lohn für all die Anstrengungen und das «Nie Aufgeben». Dies geschah erst noch im Jahr des 25-jährigen Bestehens von Syntax – symbolisch für die einzigartige Partnerschaft! Der Award «Comeback Player of the Year» des Welttennisverbands ATP im Jahr 2009 wurde ihm durch keinen Geringeren als seinen Jugendfreund, Roger Federer, überreicht und war zudem eine höchst verdiente Anerkennung.

Mit dem Gewinn des Davis Cups 2014 (notabene im Jahr des 30-jährigen Firmenjubiläums von Syntax) durfte er mit der Schweiz den Mannschafts-Weltmeistertitel feiern. Ein wahrhaft historischer Triumph!

Marco Chiudinelli hat den nächsten Schritt in eine neue Karriere gewagt: Er hat seine Firma «mc – CHIUDINELLI, Management & Consulting» gegründet. Beratung, Konzeption und Realisation von Sportdienstleistungen bilden nun nebst/nach verschiedenen Weiter- und Ausbildungsprojekten sein neues Arbeitsgebiet. Dabei kommen ihm seine grosse Erfahrung und Kompetenz als selbständiger Unternehmer während seiner Tenniskarriere zugute. Ganz ohne Management war er nämlich stets für sämtliche Tätigkeiten als Spitzensportler allein verantwortlich. Seine vielen Talente und die Dreisprachigkeit kann er nun im Rahmen seiner verschiedenen Mandate und Aufgaben gewinnbringend einsetzen.

Syntax Übersetzungen AG ist sehr stolz, Marco als Firmenbotschafter Nr. 1 bezeichnen zu können. Die gegenseitige Unterstützung hat sich in vorbildlicher Weise bewährt und wird auch die Zukunft prägen.

Zur Person

     
     Marco Chiudinelli


Ich bin 38 Jahre alt, ledig. Aufgewachsen in Basel und wohnhaft in Baselland. Fan des FC Basel und Rockkonzert-Liebhaber. Mit 16 zog ich für 4 Jahre nach Biel, um bei Swiss Tennis zu trainieren. In diese Zeit fällt der Startschuss für meine Profikarriere, die im Jahr 2000 begann. Mit 20 schlug ich dann meine Zelte im Norden Deutschlands, in Halle (Westfalen), auf. Dort fand ich meine neue Trainingsbasis, der ich über 10 Jahre lang treu blieb. Insgesamt spielte ich während 18 Jahren auf der ATP-Tour.

Karriere-Highlights als ATP-Tennis-Pro


Div. Challenger-Turniersiege Einzel und Doppel

Grand Slams:
2 Mal Erreichen der 3. Runde am US Open

2009:
ATP-Doppelsieger in Gstaad (mit Michi Lammer)
ATP-Halbfinal an den Swiss Indoors Basel (vs. Roger Federer)
ATP-Award «Comeback Player of the Year»

2010:
Erreichen der ATP-Weltranglistenposition 52

2014:
Davis-Cup-Sieger
Crédit Suisse Award «Schweizer Sport-Team des Jahres» (Davis-Cup-Team)

2017:
Beendigung der Aktiv-Tenniskarriere an den Swiss Indoors Basel

2018:
Gründung meiner Firma: mc – CHIUDINELLI Management & Consulting

Was mit «Partner im Sport» begann, entwickelte sich über diese lange Zeit zu «Freunde fürs Leben».

Marco Chiudinelli als Geschäftsmann


Wie sich der ehemalige Profitennisspieler Marco Chiudinelli ein neues Leben in der Geschäftswelt aufbaut.

Mehr dazu

golf4companies


Marco Chiudinelli ist zum Turnierleiter der Schweizer Firmengolf-Matchplay-Meisterschaft unter dem Titel «golf4companies» (g4c) ernannt worden. Zweierteams aus Schweizer Firmen, Verwaltungen und Verbänden messen sich auf dem Golfplatz.

Mehr dazu